Schlagwort-Archive: Atheismus

Die beiden

Er war ein Linker, bis er reich wurde.
Sie war eine Feministin, bis sie ihn heiratete.
Die beiden waren Atheisten, bis ihr Flugzeug in den Süden abstürzte.

Getaggt mit , ,

Der Atheist

Er fragte mich: Wie war es, das Gespräch mit dem Atheisten.

Und ich sagte: Es war bemerkenswert, wie gut er die Religion kannte, der er nicht angehörte. Und. Wie gut er die Bibel kannte, die in seinem Leben doch nichts bedeutet.

Und er sagte: Siehst du, das ist es. Was die Gläubigen den Heiligen Geist nennen, um mich damit zu verspotten. Seine erste Frucht ist ein Desinteresse an der Bibel, und seine zweite Frucht ist ein Desinteresse an der eigenen Religion, so. Dass niemals die klaffende Wunde auffällt, die zwischen diesen beiden blutet. Wenn sie von diesem „heiligen“ Geist erst besessen, reicht ihnen kindischer Trost und biblischer Kitsch auf dem Niveau eines Kalenderblattes, und. Sie halten das davon in ihnen ausgelöste und leicht durch ein paar Klänge, Bilder und Worte zu erzeugende Gefühl für Gott. Ja, sie haben allen ihren Trost. Schon längst dahin. Fast jeder Atheist ist weiser, klarer, erkenntnisvoller, verantwortungsbewusster, erwachsener. Ja. Göttlicher als diese. Lerne daraus. Und beurteile die Bäume nach ihren Früchten.

Getaggt mit ,