Schlagwort-Archive: Narzissmus

Die Selbstanbeter

Sie sagen, dass sie auf Gottes Wort hören, wenn sie Bibelstellen lesen, die sie nach ihrer eigenen psychischen Neigung ausgewählt haben. Sie sagen, dass sie Gottes Stimme hören, wenn sie ihre eigene innere Stimme dabei beobachten, wie sie diese Lektüre widergibt. Sie sagen, dass sie mit Gott sprechen, wenn sie ihre Selbstgespräche führen, um sich mit dem Klang ihrer eigenen Stimme gegen die Wucht der Realität einzulullen. Sie sprechen von Erlösung, wenn sie ihren Narzissmus als Religion heiligen können. Sie sprechen vom Glauben, wenn sie in dieser Haltung jede Regung der Vernunft abwehren. Sie hoffen auf einen Himmel, der so ist wie ihre süßen Träume. Sie haben in all ihrer Einbildung einen eingebildeten Gott geschaffen, und wenn man sich anschaut, welche Welt sie auf dieser Grundlage errichten, wird klar, dass sie sich mit einem eingebildeten Heil begnügen.

Getaggt mit , ,